Wir stellen ein.
Einstellungen ein/ausblendennormalhoher Kontrastkleine SchriftSchriftgröße einstellengroße SchriftInfo einblenden
  Diesen Hinweis schliessenWenn Sie hier Einstellungen an der Schriftgröße, Kontrast und Farbe vornehmen, werden diese mit Hilfe von (Session-) Cookies gespeichert, so dass Sie Ihre Eingaben nicht wiederholen müssen. Alle Cookies werden gelöscht, sobald Sie Ihren Browser beenden.
Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
download unserer hauszeitung

Download der Hauszeitung




download unseres Leitbildes

Download unseres Leitbildes



Wohnstift

Herzlich willkommen
Der Eingangsbereich des Christophorusstifts wurde im Jahr 2006 durch einen repräsentativen Zwischenbau modern und neu gestaltet. Links im Foyer finden sich Rezeption und die Verwaltung.

Gleich zur Rechten liegt das Stadtteilcafé mit großen, hellen Fenstern und zwei Terrassen zur Nord- und Südseite, mit zahlreichen Sitzgruppen und einem Clubraum. Das Café ist ein beliebter Treffpunkt und wird weitgehend von ehrenamtlichen Helfern betreut. Die schönen Räumlichkeiten können auch für private Geburtstagsfeiern und sonstige Feste genutzt werden.

Neben dem Café ist ein Kiosk untergebracht. Getränke, Zeitschriften, Busfahrkarten, Briefmarken und alle Kleinigkeiten des täglichen Bedarfs können hier gekauft werden.

Ein Frisörsalon im Eingangsbereich, die reich bestückte Bibliothek im 4. Obergeschoss und ein Gymnastikraum im Untergeschoss stehen allen Bewohnerinnen und Bewohnern zur Verfügung.

Mit dieser Ausstattung können wir ein abwechslungsreiches kulturelles Programm anbieten: Reisen, Vorträge, Musikveranstaltungen, Diashows, Vorlesestunden, Gedächtnistraining und manchmal sogar Kindertheater sind fester Bestandteil unseres Alltags.



Leben und Wohnen im Grünen
Die Wohnlage des Christophorusstifts am Rande der Weststadt auf einem großen Grundstück in der Hammersteinstraße gewährt viele Vorteile in angenehmer Umgebung.

Die Naturschutzgebiete Rotts- und Gallberg befinden sich in unmittelbarer Nähe im Westen und schirmen allzu heftige Winde ab. Die bewaldeten Kuppen filtern den Staub und sorgen merklich für frische und gesunde Luft. Liebevoll gepflegte Haus- und Kleingärten schaffen in dem Stadtteil ein ruhiges Klima mit einer vielfältigen Vogelwelt. Die nähere Umgebung lädt zu Spaziergängen ein.

Nach Osten haben unsere Bewohnerinnen und Bewohner einen sehr schönen Ausblick über die Stadt Hildesheim.

Das Christophorusstift ist umgeben von einer großzügigen, gepflegten Gartenanlage mit Rasengrün, Bäumen, seltenen Gehölzen, Teichen, Wasserspielen, Brunnen, Sitzplätzen, einem dominierenden Glockenturm und blühenden Blumen. Wege durchziehen das Gelände, die zu kleinen Spaziergängen oder zum Verweilen einladen. Wetter und Jahreszeiten lassen die Eindrücke ständig wechseln. Im Winter werden die Wege stets begehbar gehalten.

Die Anbindung an die Innenstadt ist günstig. Ein Linienbus hält nur wenige Meter vom Stiftsgelände entfernt in der Himmelsthürer Straße. Die Nahversorgung mit Lebensmittel- und Getränkemarkt, Post, Arztpraxen und Apotheke ist sehr gut.

Die Apartments
Die Apartments des Christophorusstifts sind so gestaltet, dass jedem Bewohner eine unabhängige und individuelle Lebensgestaltung innerhalb der großen Stiftsgemeinschaft möglich ist. Jedes Apartment verfügt über ein eigenes Telefon, eine Türklingel und einen Briefkasten, einen Notruf und Kabelfernsehen. Auf Wunsch ist ein Internetanschluss möglich.

Zu allen Apartments gehören eine kleine Einbauküche, ein Wohnraum mit Platz für eine Sitzgarnitur und ein bis zwei Schränken, ein Schlafbereich mit Einbauschrank in voller Wandgröße und ein seniorengerechtes Badezimmer. Vor dem Wohnzimmer liegt der Balkon.



Die Einzimmer-Apartments haben eine Größe von circa 37 m2 und sind zum Osten oder zum Westen hin orientiert.
Die Zweizimmer-Apartments messen circa 53 m2 und liegen überwiegend auf der Ostseite mit schöner Aussicht über die Stadt.

Würdig in freundlicher Umgebung leben
Eine niveauvolle Umgebung, hohe Qualitätsstandards und ein Bewusstsein für ein freundliches Miteinander werden im Pflegebereich des Christophorusstifts gelebt. Menschen, die auf Grund ihrer Pflegebedürftigkeit nicht durch ambulante oder teilstationäre Pflege versorgt werden können, finden hier ein Zuhause.

Unseren Bewohnerinnen und Bewohnern stehen ausschließlich Einzelzimmer zur Verfügung.

Der Pflegebereich befindet sich im ersten Obergeschoss des Christophorusstifts und ist in zwei Wohnbereiche aufgeteilt. Diese verfügen über circa fünfzig Zimmer und je einer gemütlichen Wohnküche. Jedem Bereich sind eigene Pflegekräfte zugeordnet, so erreichen wir eine größtmögliche Nähe zu den Bedürfnissen unserer Bewohner.

Qualität ist nicht nur ein Wort
Das Team des Pflegebereichs besteht aus examinierten Alten- und Krankenpflegekräften sowie erfahrenen Pflegehelfer:innen und Hauswirtschaftskräften.
Die Pflege wird unter ständiger Verantwortung einer ausgebildeten leitenden Pflegefachkraft durchgeführt.

Bei der Auswahl der Mitarbeiter legen wir größten Wert auf fachliche Qualifikation, soziale Kompetenz, Kommunikationsvermögen, Fortbildungsbereitschaft und Teamgeist. Viele unserer Fachkräfte verfügen zusätzlich über besondere pflegefachliche Spezialausbildungen in Wundmanagement, Gerontopsychiatrie und anderen Fachrichtungen.

So können wir eine fach- und bedarfsgerechte Pflege gewährleisten, die sich stets an den allgemein anerkannten pflegewissenschaftlichen Erkenntnissen orientiert. Mit den Haus- und Fachärzten besteht eine gute Zusammenarbeit.

Richtig wichtig, weil lecker – die Küche
Im Speisesaal treffen sich unsere Bewohner täglich zweimal. Morgens und mittags werden die Mahlzeiten gemeinsam eingenommen. Das Abendessen nehmen unsere Bewohner bereits morgens von „rollenden Theken“ mit und sind damit für den Rest des Tages in angenehmer Weise ungebunden.

Im Speisesaal trifft man alte und neue Bekannte und spricht über aktuelle Themen. Der Speisesaal ist das Kommunikationszentrum, in dem die Stiftsbewohnerinnen und -bewohner wichtige Informationen bekommen. Eine Anwesenheitspflicht gibt es natürlich nicht, und jeder Stiftsbewohner kann sich die Mahlzeiten gegen einen Servierzuschlag auch in sein Apartment liefern lassen.

Die in der Regel dreigängigen Mittagsmenüs werden täglich frisch zubereitet. Dabei finden Kostformen für Magen-, Galle- und Leberkranke, Allergiker, Diabetes und Schonkost selbstverständlich Berücksichtigung. Außerdem wird täglich ein vegetarisches Gericht angeboten.

Nahrung für die Seele – in der Kapelle
Die Kapelle bildet den Mittelpunkt des geistlichen Lebens im Christophorusstift. Hier finden alle Gottesdienste statt, die nicht nur von Stifts-, sondern auch von Stadtteilbewohnern gern besucht werden. Das Christophorusstift ist eine evangelische Einrichtung, unterliegt aber keinen satzungsgemäßen Aufnahmebeschränkungen für Angehörige anderer Konfessionen und Weltanschauungen.

Die Kapelle ist großzügig ausgestattet mit einem Altar aus Meißner Porzellan, einer klangvollen Beckerath-Orgel, einem großen Wandgemälde und sechs bleiverglasten Fenstern. In Anlehnung an das Wort Jesu: „Selig sind die Barmherzigen; denn sie werden Barmherzigkeit erlangen“ (Matth. 5,7) zeigen die Fensterbilder Werke der Nächstenliebe und der Barmherzigkeit.

Die christliche Ausrichtung des Christophorusstifts wird auch dadurch unterstrichen, dass in jeder Woche neben dem sonntäglichen Gottesdienst ein Bibelgesprächskreis und eine Morgenandacht gehalten werden und vor der gemeinsamen Hauptmahlzeit am Mittag ein Tischgebet gesprochen wird.

Kontakt
Herr T. Droste
Belegungsmanagement
 

t.droste@chr-hi.de
Tel. 05121 - 693 910

Aktuelles / News

Wir stellen ein!
Willkommen im Team.

Ob Sie schon länger im Berufsleben stehen oder noch am Anfang Ihrer beruflichen Laufbahn sind:
Unsere Einstiegsmöglichkeiten sind so vielfältig, dass auf jeden Fall etwas für Sie dabei sein wird.
Wir freuen uns sehr, Sie als neues Teammitglied begrüßen zu dürfen.

weitere Infos finden Sie hier ...
Keine Sorge - das liebe Geld
Gut zu wissen.

Viele unserer Gäste und natürlich auch deren Angehörige fragen sich, ob sie sich unsere Einrichtungen leisten können.
Die kurze Antwort ist - ja.
Gerne beraten und unterstützen wir sie bei bürokratischen Hürden im Umgang mit den Kostenträgern.

einen Termin vereinbaren ...
Immer was los.
Der Soziale Dienst lässt keine Langeweile aufkommen. Sicher ist auch etwas für Sie dabei.
Wir freuen uns auf Sie.

Die nächsten Veranstaltungen, News und aktuelle Termine finden Sie hier:




Veranstaltungen, News, Aktuelles ...
Christophorusstift e.V. · Hammersteinstrasse 7· 31137 Hildesheim · Tel.: 05121 69 30 · E-Mail · Impressum · Datenschutz